Reisegäste über uns

Ice-Zeit Gästebuch

Hier findest Du Meinungen unserer Reisegäste.
Wir haben unsere Reisegäste für ihre Meinung nicht gesponsert oder bestochen!!!

Eintragen
Susanne und Renate aus Franken und Köln ;-)
Sondergruppenreise

DIE DJÚPAVÍK-TOUR
Island die "5." für uns beide. Wer schon einmal in Djúpavik war, kennt diese besondere Atmosphäre, die dieser Ort mit seiner alten Heringsfabrik ausstrahlt und wie schwer es sich anfühlt, hier wieder abreisen zu müssen. Deshalb war diese Djúpavik Tour für uns ein absolutes Muss. Und es war, wie wir es erwartet hatten. Morgens die erste Tasse Kaffee auf dem Bänkchen vor dem Haupthaus mit Blick auf den Fjord, mit einer Ruhe, unvergesslich. Aber auch das Abenteuer kam nicht zu kurz: Bergumrundung des Kambur, Bergtour über den Bergrücken Naustivik im Nebel, die Berge hinter Djúpavik waren zu erkunden uvm. Und natürlich die Besuche des Schwimmbades Krossnes.
Vielen Dank Michi, dass du diese Tour mit unserer kleinen, aber netten Gruppe gemacht hast. Und wie Renate sagt: "Wer Island nicht mit Michi erlebt, versäumt etwas Entscheidendes." Und wir beide zusammen sind nächstes Jahr wieder mit auf Tour

Ulla & Joachim aus Franken
Island, FOTO-Tour Gruppe

FotoTour mit Dirk Bleyer und Michi
Wir sind noch immer ganz begeistert von Island und der mitunter recht abenteuerlichen Reise mit Michi und Dirk. Am Wetter sollten die Beiden noch ein bißchen arbeiten, ansonsten war Alles bestens organisiert und durchgeführt. Herzlichen Dank für Eure Mühe.

Christina aus Hessen
Island, WESTFJORDE-Tour Gruppe

Snaefellsnes und Westfjorde im Rückblick: 13 Tage, an denen wir gefühlt jede Straße bis zum Ende gefahren sind, an denen wir nahezu täglich Tränen gelacht haben, an denen wir bei jedem Wetter draußen, an und im Wasser waren und an denen die Sonne tatsächlich nicht unterging (auch nicht bei 7%-iger Sicht ). Ich blicke zurück auf die Walbeobachtung im Windschatten des Busses, zahme und angriffslustige Vögel, fußballbegeisterte Hunde und die Seehunde auf den Sandbänken. Und auch bei der dritten Islandreise gab es wieder Flüsse zu queren und Wasserfälle zu bestaunen und phantastische Landschaften.
An dieser Stelle, lieber Michi, herzlichen Dank für die schöne Reise!

Franziska aus der Schweiz
Sondergruppenreise

DIE DJÚPAVÍK-TOUR
Zu einer „Erlebnisreise zum Entschleunigen“ habe ich mich bei der Anmeldung zur Djúpavík-Tour entschieden. Rückblickend kann ich sagen: passt! Zwar musste ich mir die Erholung im herrlich warmen Wasser und die Leckereien der Küche (und ich meine nicht nur den Rhabarberkuchen…kleiner Insider) auf den kurzen und längeren Wanderungen erst verdienen. Aber die herrliche Landschaft entschädigte unentwegt für die Anstrengungen und der Faszination der alten Fischfabrik konnte ich mich auch beim zweiten Besuch nicht entziehen. Dazu kamen die entspannende Atmosphäre und die familiäre Gastfreundschaft in Djúpavík. Ich hätte gerne noch mindestens eine Nacht drangehängt. Vielen herzlichen Dank der kleinen, aber feinen Gruppe und natürlich Michi für eine besondere Reise. Es hätte uns kaum besser gehen können!

Barbara Seifert aus Sachsen
Island, WESTFJORDE-Tour Gruppe

Für unsere Insider: "Alles lief.....!" Erinnert ihr euch? Diese spezielle Bemerkung trifft einmal wieder für die gesamten 13 Tage zu.
Der Dank gebührt MICHI, ganz klar!
Island "strahlte" wieder mit all seinen Facetten. (7% Sicht!!! - für Insider)
Es lautet der Beschluss - dass der Mensch `was lernen muss. Genau dies kann man bei Michi mit seinem Island- Allroundwissen. Und ich denke, es lautet unser aller Beschluss - ohne MICHI kein Islandgenuss! Zu lesen HIER in seitenweisen Beiträgen. Mir fehlt das Vokabular, um noch mehr positve Worte zu finden. Mich machen diese Reisen mit seinen kleinen, sympathischen und bodenständigen Gruppen sehr, sehr glücklich und ....was noch? Na das mögen die Dabeigewesenen sich - DENKEN!!
Euch allen sei Dank! Nun trage ich schon zwei Gruppen im Herzen!! Ich hoffe auf eine dritte!
Barbara

Helgard Röder aus Berlin
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

Die Reise war ein ganz tolles Erlebnis. Es war die Erfüllung meines Traumes Polarlichter in natura zu sehen. Michi hat die Tour super vorbereitet. Er hat es geschafft eine sehr kameradschaftliche, menschlich sehr warmherzige und engagierte Truppe zusammen zu stellen. Seine Tips zur Vorbereitung der Reise waren sehr hilfreich und so war es auch bei den wahrscheinlich typischen isländischen Wetterkapriolen ein voller Erfolg. Die Unterkünfte, die landschaftlichen Highlights und die Hilfe aller nach meinem unfreiwilligen Bad waren toll. Danke noch einmal dafür.
Nun plane ich noch mal eine Sommerreise, sodass ich auch mal die andere Seite der Insel, sowohl landschaftlich als auch wettermäßig, kennen lernen werde.
Danke noch einmal für diese für mich unvergessliche Reise an die ganze tolle Gruppe und natürlich besonders an Michi.
Grüße an alle von Helgard

Frank Wenzel aus Brandenburg
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

Es war ein Geschenk der Familie, von Freunden und Arbeitskollegen – ein Traum sollte jetzt schon in Erfüllung. Zugegeben, ich hatte wenig Zeit mich richtig mit der Tour im Vorfeld zu beschäftigen – viel zu viel Arbeit. Aber ich hatte Vertrauen in meine Tochter, die alles perfekt ausgesucht hatte. Sie fand schließlich ICE-ZEIT und den Mann, der dahinter steht, ‚Michi‘ Arnold. Schon nach den ersten Telefonaten hatte ich immer das Gefühl, hier bist du richtig!
Michi kümmert sich um dich: von der Ausrüstungsempfehlung bis zu den Dingen, die für diese Foto-Tour wichtig sind.
Und so ging es los. Ja, schon am ersten Abend ...DAS LICHT! Ich musste sogar die leckere Nachspeise erst einmal stehen lassen. Und schon stellte sich heraus, dank ‚Michi‘ war ich doch perfekt vorbereitet, denn ich war passend angezogen, habe die Fototipps schnell umgesetzt und – welch ein Wunder, auch schon gleich tolle Nordlichter in meiner neuen Nikon. Ich war so Happy!
Viel mehr braucht man nicht zu erzählen, denn auch die nächsten Tage waren perfekt organisiert. Du siehst fantastische Natur, die Härten des Eises, plötzlich kommt die Sonne raus, ja kurz danach suchst du gleich mal wieder eine Straße, siehst super Buchten, bestaunst die gewaltigen Meereskräfte, die an den Klippen nagen (tolle Voraussetzungen für Langzeitaufnahmen), …und immer wieder Nordlicher – ja sogar so hell, dass man schon mit ISO 400 und 3 sek. Belichtung beginnen kann. Ein tolles Gefühl.
Meine Erwartungen an die Tour wurden übererfüllt. Michi Arnold hat was Tolles auf die Beine gestellt. In meinem Kopf plane ich schon eine Sommertour – das muss wohl sein, denn ich bin nun auch ICE-ZEIT-infiziert. Danke auch an die super Truppe, insbesondere an Michael, für die tollen Fototipps.
DANKE an ‚MICHI‘, der Island lebt und uns davon ein Stück vermitteln konnte.
Frank aus Brandenburg

Maria und Peter aus NRW
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

Island läßt uns nicht los, diesmal die Fototour im Februar auf die Halbinsel Snæfellsnes. Vom Wetter her war alles drin, was das isländische Wetter nun so zu bieten hat: orkanartiger Wind mit Schnee, klare Luft mit strahlender Sonne und spektakuläres Polarlicht zum Abwinken - unglaublich. Unglaublich waren auch immer wieder die grafisch anmutenden Fotomotive: aus dem Schnee herausspitzende schwarze Lava, Berge in Spiegel des Wassers, gischtende Meeresbrandung an den unterschiedlichsten Steilküstenformationen. Michi hat ein tolles Programm mit Kompetenz, vorausschauendem Organisationstalent, ansprechenden Unterkünften inkl. Klasse Verpflegung und vor allem mit seiner guten Laune und den Blick für jeden Einzelnen umgesetzt. Michi liebt nicht nur Island, er lebt dieses Land und ist Teil von Island. Und das merkt man. DANKE an Michi für diese Tour und danke an die Gruppe - wir hatten viel Spaß zusammen.

Frank & Silke Kittel aus Sachsen-Anhalt
Island INDIVIDUALREISE

Hallo Michi
Auch wenn es bereits ein halbes Jahr her ist, so möchten wir uns trotzdem noch bei dir, für die hervorragende Organisation unseres Islands-Urlaubes im Juni und Juli 2016 bedanken. Die Individualreise rund um Island, war von dir perfekt organisiert. Ob in den Westfjorden, oder im hohen Norden um Djubavik , sowie der weiten Ferne um Hasavik, du hattest alles bestmöglich organisiert und vorbereitet. Du warst immer erreichbar auch wenn du nicht da warst.
Selbst im Süden, wo der Tourismus Einzug gehalten hat, hast du uns verborgene Landschaften gezeigt, wo man sich Ausruhen und Erholen konnte.
Es wird ein unvergessenes Erlebnis bleiben.
Lieber Michi sei gewiss, auch dies war noch nicht unsere letzte Reise auf die Insel aus Feuer und Eis.
Frank und Silke aus Lieskau

Franziska aus der Schweiz
Island, FOTO-Tour Gruppe

FotoTour August
Ich bin auch einer der "Wiederholungstäter" und kann mich nur meinen Vorschreibern anschliessen. Neben einigen wenigen Haupt-Attraktionen entlang der grossen Touristen-Ströme stand wieder ganz viel "Natur pur" auf dem Programm in allen Formen und Farben. So reiste ich denn voller wunderbarer Eindrücke und nicht minder gut gefüllter Speicherkarte nach Hause.
Vielen Dank, Michi und Micha Horst - es war eine unvergessliche Zeit im Süden der Insel.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

319 Einträge