Reisegäste über uns

Ice-Zeit Gästebuch

Hier findest Du Meinungen unserer Reisegäste.
Wir haben unsere Reisegäste für ihre Meinung nicht gesponsert oder bestochen!!!

Eintragen
Johannes Streib / Regine Keuer aus Baden-Württemberg
Island, X-TRA Tour Gruppe

Liebe Antonia und Michi,

zum ersten Mal in meinem Leben geflogen, auf Island gewesen, eine Gruppenreise gemacht, keine Höhenangst mehr dank Eurer unendlich geduldigen und fürsorglichen Begleitung bergrauf und -runter, im Hotpot gebadet ….

Vielen Dank für diese Island-Tour abseits der Touristenströme, für wunderschöne Wanderungen und Bergbesteigungen in wüstenhaften schwarzen Sanderflächen, für Kerlingarfjöll, das absolute Highlight aus Dampf und Eis.

Vielen Dank für eure engagierte Reiseleitung. Ihr zwei habt soviel Humor und seid zwei wandelnde Islandlexika. Hut ab vor Mickys Fahrkünsten - : souverän und sicher hat er mit dem gelben Bus die tiefsten Flüsse gefurrrrtet - und Antonias Kochkünsten, die auf den Hütten hungrige BergsteigerInnen satt bekommen hat.

Vielen Dank für die perfekte Organisation unserer ersten Woche auf Island, die wir zu zweit verbracht haben: Zimmer, Mietwagen und Fähre waren von Michi und Antonia vorgebucht und alles wie am Schnürchen geklappt. Hilfreich waren Eure Wandervorschläge und vor allem auch der Rat, von einer Inselumrundung abzusehen und uns auf die Westfjorde und Snaefellsness zu konzentrieren.

36 x 3 wunderschöne Dias und Steine, die aus unerfindlichen Gründen in meinem Koffer mit heim geflogen sind, erinnern uns immer wieder an die herrliche Zeit auf Island!


Johannes und Regine

Barbara, Hannelore, Ingrid aus Niedersachsen,Bayern, Baden-Württemberg
Island, X-TRA Tour Gruppe

Auch wir drei können rückblickend all die positiven Meinungen der anderen Reiseteilnehmer nur bestätigen.
Island - kein Reiseziel für Sonnenhungrige - zieht alle Naturliebhaber in seinen Bann. Eindrucksvolle Schluchten, berauschende Waserfälle, in sanftes Licht getauchte Seen......Wir werden die Stille nie vergessen!!
Wir hätten all dies ohne Michi und Antonia - abseits von den Touristenrouten - nie gesehen und erlebt.
Beide wußten sehr schnell, was sie uns zutrauen können; und wir haben ihnen in jeder Situation vertraut..
Danke Antonia, Danke Michi - Eure Liebe zu diesem faszinierenden Land
war immer spürbar, und Ihr habt uns "angesteckt"

Barbara,Hannelore,Ingrid aus Niedersachsen,Bayern,Baden-Württemberg
Island, X-TRA Tour Gruppe



Yvonne N. aus Bayern
Island, X-TRA Tour Gruppe

Dieser Urlaub war mit großem Abstand der genialste, gigantischste, grandioseste, geilste, faszinierendste, tollste und schönste Urlaub, den ich jemals hatte!! Der wird auch sicher so schnell durch nichts zu übertreffen sein (obwohl ich 1996 schon einmal in Island war!). Ein Dank an die super organisierten Reiseleiter )

Die dritte Woche, die wir dann auf eigene Faust noch anhängten, wird genauso unvergesslich bleiben. Wir bestaunten die unzähligen Papageitaucher der Westfjorde und wagten eine Hochlandüberquerung mit einem kleinen PKW, was einigermaßen problemlos möglich war. Auf halber Strecke der Kjöllur - im Geothermalgebiet Hveravellir - kann man sich wunderbar im Hot Pot erholen, sehr empfehlenswert....!

Yvonne Winterer aus Hessen
Island, FOTO-Tour Gruppe

Nachdem die ICE-ZEIT Reiseangebote für 2010 ins Haus geflattert sind, kommen wieder die Erinnerungen an die Fototour Juli 2009 mit Michi und Tiescher (Günter) hoch. Für mich war die 2-wöchige Tour eine Lach-Wellness, denn mit Wolfgang (1. Reihe links), Michi (Fahrer), Günter (Beifahrer) und ich (1. Reihe rechts) als Bus-Fronttruppe hatten echt viel zu lachen. Eine perfekte Organisation und eine immer hilfsbereite, ansprechbare Reiseleitung (Michael Arnold) und fotografische Leitung (Günter Rudas) sowie ein bomben Wetter rundete die Reise ab.
Natürlich sind die tollen Fotomotive erwähnenswert, denn im Westen Islands reist halt auch nicht jeder Islandtourist hin.

Sicherlich gab es Motive, die man als Islandfan erwartet hat. Hierzu gehören z.B. Wasserfälle in gigantischer Breite, bizarre Küstenabschnitte, tolle Lichtstimmungen und hügelige, einsame Landstriche mit einem beeindruckendem Farbenspiel des Nordens. Überraschend für mich, waren die hellen Sandstrände mit fast schon karibischem Flair, wo wir zum Teil auch unsere Unterkünfte hatten oder einfach bei Kaffee und Kuchen Energie für den nächsten Fotostopp auftanken konnten. Hinzu kommen zwei wundervolle Abende bei den Papageitaucherklippen, wo die Vögel sehr nah zu beobachten waren. Ein tolles Fotolicht macht das Erlebte unvergesslich.

Es war meine 2. Reise und wird sicherlich nicht meine letzte Reise mit ICE-ZEIT sein. Michi und Antonia macht weiter so!

Silke Hagemann aus Hessen
Island, FOTO-Tour Gruppe

Eine Freundin hat mir Ice Zeit empfohlen. Schon nach dem ersten Telefonat fühlte ich mich perfekt aufgehoben.
Und dieses Gefühl hat mich während der ganzen Reise nicht verlassen.
Jedes Detail war perfekt vorbereitet und organisiert. Für jedes Problem gab es eine Lösung. (Fast) Jeder Ruf nach einem Fotostop wurde umgesetzt, es gab immer ausreichend Zeit sich mit den Motiven zu beschäftigen und die Fotografische Reisebegleitung war immer zur Stelle um beim ein oder anderen Problem zu helfen. Wir hatten sehr viel Spaß und es gab immer was zu lachen.
Für mich war es ein unvergessliches Erlebnis. Diese unendliche Landschaft, Einsamkeit, Ruhe, und die Natur der Insel hat mich total begeistert.

Liebe Antonia, lieber Michi, lieber Günther,
vielen Dank noch einmal für diese tolle Zeit. Ihr wart einfach klasse.
Ich, als das „Küken“, habe mich immer gut aufgehoben gefühlt. Es hat viel Spaß mit Euch gemacht und wir werden uns bestimmt wieder sehen. Macht weiter so!!

Christine und Hermann Wurster aus Baden-Württemberg
Island INDIVIDUALREISE

Eine Bekannte hatte uns Ice-Zeit zur Organisation unserer Individualreise empfohlen. Nach einigen Telefonaten mit Michael stand die grobe Reiseroute fest. Daraus haben Antonia und Michael eine Reiseroute mit vielen Details - die oft nicht im Reiseführer stehen - ausgearbeitet. Manche Sehenswürdigkeit hätten wir ohne die ausführlichen Angaben von Antonia und Michael nie gefunden. Die ausgewählten Gastehäuser und Hotels waren alle landschaftlich schön gelegen.

Dass uns Michael dann noch bei unserer Rundreise "aufstöberte" und wir ihn so auch persönlich kennenlernen konnten war eine tolle Überraschung.

Wir hatten einen perfekten Urlaub, dank der sehr guten Organisation durch Ice-Zeit. Dafür herzlichen Dank an Antonia und Michael.

Bernd Braun aus Sachsen-Anhalt
Island INDIVIDUALREISE

Wir können uns den „Vorschreibern“ nur anschließen, da der Weg von der Planung bis zum Entschluss über Ice-Zeit zu buchen, sehr ähnlich verlief.

Haben unsere bisherigen Campingtouren noch nie über ein Reisebüro gebucht, aber Island war uns doch zu unbekannt, um aufs Geradewohl zu fahren.

Ein herzliches Dankeschön an Michael und Antonia für die persönlichen Ratschläge zum Verlauf des Urlaubs
wie z.B. Fährfahrt mit eigenem Auto - entsprechend kein teures Allradfahrzeug (voller Erfolg), gute Dokumentation (persönlicher Reiseführer mit allerlei Tipps).

Eine Überraschung der besonderen Art erfuhren wir, als nach unserem Unfall plötzlich Michael gegen 24 Uhr vor uns stand (in der Weite Islands!!) und uns Hilfe anbot (ein sehr beruhigendes Gefühl). Außergewöhnlich und unfassbar diese Mühe!!
Glück natürlich auch, dass er gerade „in der Nähe" (100 km?!) war.

Haben einen erlebnisreichen tollen Urlaub auf der Insel trotz Unfall verlebt, von dem wir lange erzählen werden.

Dank nochmals an Antonia und Michael

Gundula, Bernd u. Norman aus Halle/Saale

Eberhard u. Ingrid Busch aus NRW
Island, X-TRA Tour Gruppe

Was macht eine Gruppenreise zu einem bleibenden Erlebnis?

1. Die Reiseleitung
2. Die Reisegruppe und ihre Eigendynamik
Sollte beides dann eine Harmonie ergeben, wäre Zufriedenheit angesagt.
Und so war es bei uns. Michi und Antonia haben die einzelnen Reiseabschnitte toll organisiert. Wie für alle, war eine solche Tour für uns natürlich Neuland: deshalb sagen wir als „Oldies“ mit rd. 70 +auch unumwunden : ohne Kondition geht halt nichts mehr; also, nur wenn die vorhanden ist, dann meistert man/frau mit Michi und Antonia jede dieser atemberaubenden und einmaligen Wanderungen. Aber sollte es mal wirklich nicht mehr zu schaffen sein, dann haben die Beiden dafür volles Verständnis und jederzeit Alternativvorschläge parat. Auf Fotografen wird sehr einfühlsam Rücksicht genommen.
Wichtiger Hinweis:

Michi und Antonia erklären klar vor jeder Wanderung/Exkursion, was einen erwartet.

Fazit:

Wir haben eine einmalige und jederzeit kurzweilige Reise durch Island erlebt. Die Küche in den einzelnen Unterkünften war Spitze. Deshalb geben wir auch gerne insgesamt mehrere Sternchen in die Bewertungsskala von ICE-ZEIT.

Das sagen: Ingrid und Eberhard Busch

Kerstin, Silke, Michael und We aus Thüringen & Rheinland-Pfalz
Island, X-TRA Tour Gruppe

Liebe Antonia und Michi,

vielen Dank für einen unvergesslichen Urlaub. Wir hatten uns ja schon im Vorfeld mit Island per Buch und Fernsehen vertraut gemacht und die Reise mit euch hat alle unsere Erwartungen übertroffen.
Island zu fühlen (auch bei den tollen Bachquerungen bei saukalten 5 Grad Wassertemperatur) , zu erwandern (nichts ist schöner als über Stock und Stein zu kraxeln) und zu sehen war einfach grandios und oft haben uns die Worte gefehlt, um die ganzen Eindrücke zu beschreiben. Vielen Dank für eure große Geduld beim 100. Fotostopp und euren Humor, wir haben so viel gelacht wie schon lange nicht mehr. Wie ihr es zustande gebracht habt, an fast jedem Wasserfall einen Regenbogen hin zu zaubern und zur Walbeobachtungs-Tour einen riesigen Buckelwal genau neben unser Schiff zu bringen, grenzt schon an Zauberei. Besonders schön fanden wir es, wenn ihr uns verborgene Plätze gezeigt habt, die abseits der üblichen Touristenrouten lagen und die wir ohne euch wohl nie gefunden hätten.
Ihr habt uns einen besonderen Urlaub in einem wunderschönen Land geschenkt und wir können euch frohen Herzens allen Island-Reisenden empfehlen.
Wenn Island- dann mit Euch.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

292 Einträge