Reisegäste über uns

Ice-Zeit Gästebuch

Hier findest Du Meinungen unserer Reisegäste.
Wir haben unsere Reisegäste für ihre Meinung nicht gesponsert oder bestochen!!!

Eintragen
Petra aus NRW
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

27.02.-07.03.2014 Polarlicht-Tour - ein kleiner Bericht einer Reise in den Norden:

Nach zwei Reisen zur Mittsommernacht auf Island entschlossen wir uns zu einer Reise in der dunklen Jahreszeit, um Land und Menschen näher kennenzulernen. Wir fühlten uns mit Zelturlaub und widrigem Wetter schon bestens erprobt und dachten damit gute Vorraussetzungen für Island im Winter zu haben. Auf mehrfache Empfehlung hin meldeten wir uns bei Michi an und bekamen tatsächlich in diesem Jahr einen Platz.

Um die häufig gestellten Frage zu beantworten: wie war es denn mit dem Wetter, mussten wir wahrheitsgetreu rückmelden: es war "saumässig" und traf unsere gesamten Befürchtungen. Mit Blick auf die Photos muss ehrlicherweise gesagt werden, dass wir einige Sonnen- bzw. Schneepausen gehabt hatten.

Nach einem abenteuerlichen Inlandsflug sind wir im Norden angekommen und lernten dort unseren Mitreisenden der nächsten 9 Tage und Michi unserer Guide kennen. Es ging sofort mit einem allradgetriebenen Bus weiter. Wir bzw. Michi kämpften sich dann tapfer und mit ausgesprochen guter Laune durch Schneeverwehungen, Eis und Sturm durch, bis wir mit einem fürstliches Abendessen und der Übernachtung in einem Hotel, nur aus Holz gebaut, das war toll, belohnt wurden. Nachts gab es dann auch unser erstes kleines Polarlicht zu sehen. -Und Ja, es sind grüne Fotos....

Wanderungen und Photostopps an den Folgetagen, kleine Bergerklimmungen, über den zugefrorenen Myvatn, an blubbernden heißen Quellen vorbei, zu vereisten Wasserfällen, auffliegende Schneehühner und unser erstes isländisches Hundeschlittenrennen waren eindrückliche Erfahrungen. Unser nicht müde werdender Guide, der jeden Mitreisenden gut im Blick hatte, viele spannende Informationen und Geschichten aus dem Land erzählte, fuhr abendlich die ganze Bagage zum Baden in heißen Quellen. Auch wenn die Sterne nicht funkelten, ein außergewöhnliches Erlebnis bei Minusgraden und Eis im Freien zu baden.

Spannung kam auf, als die Strasse gen Ostfjorde wegen Schneemassen gesperrt war. Michi bot schnell und flexibel ein Alternativprogramm an, so dass wir dann mit einem Tag Verzögerung, dennoch zufrieden in Haley, am Jökulsarlon ankamen. Nach dem Schnee kam nun der "strömende" Regen. Er hat uns erstaunlicherweise wenig zugesetzt, da wir dennoch aktiv neue Ecken entdeckten, viele Photomotive fanden und Michi durch seine hilfsbereite unkomplizierte Art alle bei Laune hielt.

Zur Abwechslung fuhren wir dann wieder bei Schneesturm nach Dyrholey. Und dann endlich hörte Schnee und Regen auf und wir konnten knipsen. Am Folgetag standen Gullfoss und Geysir auf dem Programm. Ausnahmsweise schneite es den ganzen Tag, aber es gab keinen Wind... Beim letzten Abend in Reykjavik saß eine etwas müde aber zufriedene Truppe.

Ob die Reise gut war? Trotz vieler äußerer Widrigkeiten war es eine gelungene und schöne Reise. Und wir würden sofort wieder hin...

Petra

Max Röder aus TH
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

16. - 24.2.2014 Liebe Leser

Michi, was war das für eine coole Tour!!! Ich kann immernoch nicht fassen was ich da gesehen. @Michi: Probier doch mal die neuen Tourenvorschläge aus ;)

Sigrid und Klaus Rottschäfer aus NRW
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

16. - 24.2.2014

Wir blicken zurück auf eine tolles Wintererlebnis in Island.

Nach vier Zelttouren durch Island und einer weiteren Wohnmobiltour mit der ganzen Familie,von Michi gebucht, haben wir diesmal das Rundum-Sorglos-Paket erhalten.

Kein eigenes Kartenstudium, Michi kannte jede Straße und jeden Abzweig,tolle 3-Gänge-Menüs warteten jeden Abend auf uns ,die Frühstückbuffets,vor allem im Kuhhotel am Myvatn, waren Extraklasse.

Die sehr abwechslungsreichen Tagesprogramme mit überwältigenden Landschaftsbildern, viele kleine ,aber 2x auch etwas anstrengenden Wanderungen, die gute Organisation und die Erlebnisse in der "übersichtlichen" Gruppengröße haben uns sehr gut gefallen.

Ein dickes Dankeschön an Michi und unsere Mitreisenden.

Siggi und Klaus

Horst Tappeser aus NRW
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

16. - 24.02.2014

Nach 2 Supersommertouren mit Michi (2005 X-TRA Tour, 2007 Westfjorde) haben wir uns in diesem Jahr unseren Traum, "die Polarlichttour" erfüllt. Selbstverständlich nur mit Michi!

Seine Organisation, die sichere Beherrschung des Busses bei widrigen Bedingungen, seine ausgefallenen Ideen, Unternehmungslust und Fröhlichkeit haben uns wieder einmal begeistert.

Auch die Reisegruppe, fast alles "Michiwiederholungstäter" war ein Superlativ.

Vielen Dank an Michi und die Truppe.

Elke und Horst

Mary aus BW
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

16. - 24.02.2014

Nach 2008 im Sommer konnte ich dieses Jahr bei einer fantastischen Polarlicht-Tour dabei sein. Herrliches Winterwetter, nur 1 Tag Regen, jeden Tag draußen sein und Michi gehen die Ideen nie aus, Polarlichter bei eisiger Kälte bestaunen - danke an Max für den wärmenden Indianertanz - oder auch im warmen Wasser liegend. Rundum eine geniale Tour mit einer tollen Gruppe und dem besten Tourleader den frau sich vorstellen kann.

Vielen tausend Dank Mary

Maria und Peter aus NRW
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

27.02.-07.03.2014

Obgleich Wiederholungstäter von Michi's Polarlicht-Reisen, hat uns Island diesmal mit besonders viel Schnee überrascht. Konsequenz: organisatorische Herausforderungen für Michi, die er aber in bewährter Form und mit kühlem Kopf gemeistert hat. Aber auch die Gruppe war super. Gelassenheit und gute Laune haben die Reise zu einem intensiven Erlebnis werden lassen. Derzeit ist der Austausch von Bildern und Filmszenen in vollem Gang und spricht für den Zusammenhalt der Gruppe auch im Nachhinein.

Tausend Dank an Michi und die Gruppenmitglieder für den sympatischen und ereignisreichen Urlaub

Maria und Peter

Gabi + Friedrich Schröder aus Niedersachsen
Island, POLARLICHT-Tour Gruppe

16. - 24.2.2014

Lieber Michi,

wir sind noch völlig aus dem Häuschen, die Tour war einfach genial-perfekt, es hat alles gepaßt, Deine Organisation der Tour (Deine Liebe zu Island ist auf uns übergesprungen), die tolle Gruppe, das Wetter und der Wintertraum Island selbst ---- Vielen, vielen Dank !!!

Liebe Grüße Gabi und Friedrich

Roland und Andrea aus Baden-Württemberg
Island INDIVIDUALREISE

Mai 2012 - unsere erste Begegnung mit Island

Endlich hatten wir Zeit und Ruhe, die Bilder unserer Islandreise in ein Fotobuch zu packen. Dabei haben wir wieder gemerkt, wieviel Glück wir doch hatten, dass wir im Internet über Michi gestolpert sind.

Wir hatten eine toll geplante und organisierte Tour, die uns einmal um die Insel geführt hat. Alle Infos und Tips zu Wanderungen und Sehenswürdigkeiten waren super vorbereitet und haben uns die Orientierung leicht gemacht, genauso wie die Infos zu Unterkünften und Verpflegungsmöglichkeiten. Wir konnten tolle Eindrücke sammeln und haben schöne Bilder mitgebracht. Zum krönenden Schluss durften wir noch 3 Nächte in einem sehr schönen Sommerhaus von einer Freundin übernachten (mit genialer Aussicht).

Wir kommen sicher wieder und werden Michi jederzeit weiterempfehlen und vielleicht klappt es nächstes Mal mit einer geführten Tour.

DANKE Michi und ein gesundes neues Jahr

Roland und Andrea

Dagmar aus Bayern
Island, X-TRA Tour Gruppe

2 Wochen mit Michi durch Island....da kannst du was erleben: Einen Reiseleiter, der uns von frühmorgens bis (manchmal ganz) spät dieses unglaubliche Land auf verschiedenste Art und Weise hat erleben lassen und ich denke nicht nur mich mit dem Island-Virus angesteckt hat.

Diese Reise hat alle meine Vorstellungen übertroffen und in Gedanken kehre ich immer wieder in dieses fantastische Land zurück.

Lieber Michi, DANKE für die vielen schönen Momente auf dieser Reise.

Island.....bitte bitte nochmal......aber nur mit Michi!

Familie Schüler aus Niedersachsen
Island INDIVIDUALREISE

Lieber Michi,

Unsere Reise in diesem Sommer wird für uns ein unvergessliches Erlebnis bleiben! Die von Dir ausgearbeitete Route war sehr abwechslungsreich und hat uns zu vielen tollen Stellen Islands geführt. Die Streckenbeschreibung war extrem hilfreich und detailliert. Unsere Route führte uns von der Fähre nach Egilsstadir, weiter nach Süden und dann westlich bis Selfoss. Von dort dann Richtung Norden über das Hochland bis nach Husavik. Dann wieder Richtung Osten zurück zur Fähre. Selbst Dein Einsatz als Schutzengel war unschlagbar Die anfänglichen Bedenken meiner Frau wegen unserer kleinen Kinder (5 und 8 Jahre) und des "kalten" Wetters haben sich schnell in Begeisterung umgekehrt. Es war für alle etwas dabei und alle sind voll auf ihre Kosten gekommen. Die von Dir reservierten Unterkünfte waren toll, besonders das Sommerhaus von Inga-Marta war spitze. Die abwechslungsreiche Natur und die immer wieder neuen Landschaften Islands sind einzigartig und wir können nur jedem empfehlen es einmal selber zu erleben. Die Beratung und Ausarbeitung unseres Abenteuerurlaubs durch Michi ist unschlagbar. Wir können ICE-Zeit uneingeschränkt weiterempfehlen!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

286 Einträge